Informationen in Leichter Sprache

Auf dieser Seite finden Sie Informationen über die NRW-Bank in Leichter Sprache.
Leichte Sprache heißt: So schreiben oder sprechen, dass es alle gut verstehen.
Zum Beispiel:
Für Menschen, die nicht so gut lesen können.
Für Menschen, die nicht so gut Deutsch können.
Aber auch alle anderen Menschen verstehen Leichte Sprache gut

 

Herzlich willkommen!

Willkommen auf der Internet-Seite www.nrwbank.de. Das ist die Seite der NRW-Bank.

Auf der Seite können Sie Informationen über uns finden.

Wir erklären:

  • Was die NRW.BANK macht.
  • Die Aufgaben der NRW.BANK.
  • Wie man eine Nachricht an die NRW.BANK schreibt.

Was die NRW.BANK macht

Eine Bank verleiht Geld. Wenn sich jemand bei einer Bank Geld leiht, muss er das Geld später zurückbezahlen. Das kann er über eine lange Zeit in kleinen Teilen machen. Dazu kommt ein Betrag für die Bank. Diesen Betrag nennt man Zins.

Der Zins bei der NRW-Bank ist besonders niedrig. Denn die NRW-Bank ist eine besondere Bank. Sie gehört dem Bundes-Land Nordrhein-Westfalen. Die Abkürzung ist NRW.

Die NRW-Bank unterstützt Unternehmen und Städte, die etwas Gutes für Nordrhein-Westfalen und seine Einwohner tun.

Die NRW-Bank unterstützt auch Familien beim Bau, beim Kauf und bei der Erneuerung von Wohnungen.
Unternehmen, Städte und Familien sind die Kunden der NRW-Bank.

Die Aufgaben der NRW.BANK

Die NRW-Bank hilft Kunden, die Geld brauchen. Sie gibt ihnen Tipps, woher sie Geld bekommen. Und sie leiht ihnen Geld oder beteiligt sich mit Geld an Unternehmen. Die NRW-Bank nennt das Förderung.

Besonders fördert die NRW-Bank diese Gruppen:

  • Gründer
  • Firmen
  • Privatmenschen/Kommunen

Hier ein paar Beispiele:

  • Eine Firma braucht Geld, um eine Maschine zu kaufen. Die NRW-Bank berät die Firma und leiht ihr das Geld. Die Firma muss das Geld erst später und über viele Monate verteilt zurück zahlen.
  • Eine Schule muss repariert werden. Die NRW-Bank leiht der Stadt, der die Schule gehört, das Geld. So kann die Schule schneller repariert werden.
  • Eine Familie will ein Haus kaufen. Die NRW-Bank leiht den Eltern einen Teil des Geldes, mit dem das Haus bezahlt wird. Die Familie hat viele Jahre Zeit, das Geld an die NRW-Bank zurück zu zahlen.

Wie kann ich der NRW.BANK eine Nachricht schreiben?

Wenn Sie unten auf "Kontaktieren Sie uns" klicken, finden Sie unsere Kontaktformular.

Mit dem Kontakt-Formular senden Sie die Nachricht.

Dazu müssen Sie das Formular ausfüllen.

Das Formular hat mehrere Felder.

Neben manchen Feldern ist ein *. Wenn ein * neben dem Feld ist, muss das Feld ausgefüllt werden. Wenn kein * neben dem Feld ist, muss das Feld nicht ausgefüllt werden. Sie können aber auch Felder ohne * ausfüllen.

In dem Feld Anrede tragen Sie ein, ob Sie ein Mann oder eine Frau sind.

Dann tragen Sie noch Ihren Vornamen und Ihren Nachnamen ein.

In dem Feld Thema können Sie sich ein Thema für Ihre Anfrage aussuchen. In das Feld Anliegen tragen Sie ein, was Sie der NRW-Bank sagen möchten.

Dann sagen Sie noch, wie die NRW-Bank Ihnen antworten soll. Entweder per Telefon oder per E-Mail.

Dann klicken Sie rechts unten auf senden. Jetzt wird Ihre Nachricht verschickt.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

 

Herzlich willkommen beim Kontakt-Service der NRW.BANK. Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, unsere Rückmeldung erfolgt innerhalb 24 Stunden nach dem Abschicken des Formulars.

 

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.

Mit Klick auf „Senden“ bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen haben.

Produktsuche \ (Link öffnet in einem neuen Fenster)
0211 91741-0